So wie im Wetterbericht vorausgesagt, war über Nacht sehr viel Schnee gefallen und hatte die Landschaft in einen weißen Wintertraum verwandelt. Nichts konnte die Schüler*innen der zweiten Klasse da noch halten – eingepackt in warme Jacken und Schianzüge stürmten die Kinder hinaus in den Garten, um im Schnee herumzutollen und einen Schneemann zu bauen.

Fleißige Mädchen und Burschen rollten dicke Kugeln zusammen und setzen sie übereinander. Im Nu waren die beiden Schneemänner fertig. Natürlich hatten die Zweitklässler jede Menge Spaß dabei!