Mit dem Bus ging es für die erste Klasse der VS Seebenstein zum Bio-Obstgarten der Familie Simon nach Göttschach/Grafenbach. Dort war gerade die Apfelernte voll im Gange und die Kinder durften helfen, die Äpfel einzusammeln und dabei Lehrreiches über das beliebte, heimische Obst erfahren. Der Biobauer erklärte den Schülern auch, wie wichtig die Rolle der Bienen in der Landwirtschaft ist.

Anschließend konnten die Burschen und Mädchen ihre selbst gepflückten Äpfel pressen und einiges über die Apfelsaftherstellung lernen. Zum Abschluss gab es für alle noch eine herzhafte Jause mit belegten Broten und natürlich einen gesunden Apfelsaft. Auch ein kleines Geschenk gab es noch für die Kids: ein Sackerl mit Bio-Äpfeln.