Aufgeteilt in zwei Gruppen besuchte die dritte bzw. die vierte Klasse ein beliebtes Ausflugsziel in der Region – die Burg Seebenstein. Nach der Wanderung wurde ein Picknick auf der Burgwiese gemacht. Die im Rucksack mitgebrachte Jause schmeckte den Kindern besonders gut.

Herr Trimmel, der die Schüler durch die Burg führte, erzählte Interessantes über die Erbauung und Geschichte der Burg sowie seine adeligen Bewohner. Ein gelungener Ausflug in die Geschichte des Mittelalters!